Schützenverein Woltwiesche e.V.

Schießstandeinweihung 21.04.2018

 

 

Am Samstag den 21.04.2018 wurde unser neuer Schießstand feierlich eingeweiht.

Bürgermeisterin Maren Wegener und Ortsbürgermeister Gerhard Kosubek sowie viele weitere geladene Gäste fanden an diesem Tag ihren Weg ins Schützenhaus.

Der 1. Vorsitzende Eberhard Kuschmierz übernahm die Eröffnungsrede.

Nach vielen Monaten harter Arbeit ist es nun endlich soweit. Die Umbauarbeiten im Schützenhaus sind abgeschlossen und die Umstellung auf die elektronische Schießanlage ist vollzogen. Nun ist es möglich mit dieser modernen Meyton Anlage zweimal die Woche zu trainieren und weitere Schießwettbewerbe können auf acht Schießstände stattfinden.

Eberhard Kuschmierz bedankte sich insbesondere den zahlreichen Helfer und Unterstützern die zum Bau des Schießstand beigetragen haben. Nach den Reden konnte der neue Anbau ausgiebig begutachtet werden. Außerdem gab es die Möglichkeit, die Schießbahn auszuprobieren. Unter Beobachtung der Schießsportleiter konnten die Gäste ihre Treffsicherheit beweisen.

        

                                                                        

                Der Schützenverein Woltwiesche wünscht allzeit Gut Schuss.

Frank & Petra Fischer